Reisen und Achtsamkeit 2019

Achtsamkeit bedeutet, den Moment wahrzunehmen und zu leben. Tanzen, Meditation, Yoga, Massage unterstützen dabei. Dir einen Ort ausserhalb des Alltags zu suchen, an dem Du mit Dir sein kannst, ist eine weitere Unterstützung.

In 2019 gibt es aktuell zwei Reiseangebote, bei denen unter Anleitung ein tieferer Zugang zu einem selbst gewonnen werden kann. Das verstärkt die Verbindung zwischen Körper und Geist und lässt den eigenen Alltag authentischer leben.

Seminar Yoga Tantra Canossa 11

Canossa, Italien, 28.08. – 12.09.2019 (Kernprogramm 31.08. – 07.09.)

Hier findest Du das volle Spektrum, bei dem Du ohne in Stress und Anstrengung zu gehen im Jetzt ankommen kannst. Das Zauberwort dafür heisst TANTRA und hat wenig mit den gängigen gesellschaftlichen Vorstellungen zu tun, die mit diesem Wort assoziiert werden. (Gerne mehr zum Thema in einem Blogbeitrag unter dem Titel „Was ist eigentlich Tantra?“)

In Canossa 2019 gibt es eine Kernwoche mit gruppendynamischen Prozessen. Du kannst aber zum Einschwingen schon ein paar Tage früher kommen und kannst das Erleben der Kernwoche in den Anschlusstagen nachklingen lassen. Wir haben das komplette Haus für zwei Wochen gemietet und ermöglichen Dir ein flexibles An- und Abreisen.

In Canossa erwartet Dich TANTRA – gemeinsames Meditieren, Tanzen, Atmen, Kontakt und Massagen. Hier kannst Du eine Ahnung bekommen, was eine Tantramassage wirklich ist …

Weitere Informationen auf unserer Reiseseite Tantra

Reisen Cuba Matahambre Foto Rescio

Havanna, Cuba, 02. – 16.11.2019

Dies ist ein Gruppenreiseangebot, wie Du es bei keinem anderen Anbieter finden wirst. Wir arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit Kubanern zusammen. Diese Zeit hat eine einmalige Infrastruktur geschaffen, die wir unseren Gästen zur Verfügung stellen. Du wirfst in diesem Gruppenreiseprogramm einen tiefen Blick in das Leben auf Kuba. Und durch die besondere Geschichte Kuba erlebst Du gleichzeitig etwas, was Du nirgends anders auf der Welt erleben wirst. Und das wieder kann Deine Sicht auf Deinen Alltag in Europa oder wo immer Du in der Welt leben magst, grundlegend verändern. Genau dies haben in den vergangenen Jahren viele unserer ReiseteilnehmerInnen erfahren und uns zurückgemeldet.

In den zwei Wochen Havanna ist Salsa tanzen ganz zentral. Wir tanzen wie die Kubaner Salsa tanzen. Wir gehen auch gemeinsam mit KubanerInnen tanzen. Wir setzen uns mit KubanerInnen zusammen und erfahren etwas aus deren Alltag und wie sie die Welt sehen. Wir tauschen uns in der Gruppe über unser Erleben aus. Und natürlich fahren wir auch an die wunderschönen Strände nahe Havannas ...

Auch bei dieser Reise spielt das bewusste und den Moment erfassende (achtsame) Wahrnehmen eine grosse Rolle. Dabei unterstützen angeleitete Angebote zur Meditation, bei denen in Stille oder auch in Bewegung eine Zentrierung von Körper und Geist stattfinden darf. Du nimmst an diesen Angeboten teil wann und wie oft Du möchtest.

Mehr erfährst Du auf unserer Reiseseite Reise nach Kuba

Die hier angebotenen und auch angeleiteten Reisen sind Achtsamkeitsreisen. Du darfst als TeilnehmerIn herausfinden, welches Deine Wünsche, Bedürfnisse und Deine Grenzen sind … und was Du tun kannst, um gut für Dich zu sorgen und zu entdecken, was an Reichtum und Fülle für Dich im Leben bereitliegt  … tanzend, atmend, meditierend …

Bye bye digital world …
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 16. Dezember 2018