500 Jahre Havanna

Am 16. November 2019 feiert Havanna Geburtstag. Auf Kuba tanzen die Menschen am Geburtstag Salsa. Du darfst bei dieser einmaligen Feier in 2019 mit tanzen!  Und auf den Preis unserer Gruppenreise im November erhältst Du jetzt* einen Nachlass von 155 Euro! 

Havanna Volkslauf Foto RescioHavanna wurde am 16. November 1519 gegründet und wird somit in diesem Jahr 500 Jahre alt! Die Stadt putzt sich gerade ordentlich raus. Überall wird gestrichen und ausgebessert, es werden neue Busse für den öffentlichen Nahverkehr angeschafft, Müll wird beseitigt – Havanna möchte sich von seiner besten Seite zeigen. Und da die Kubaner Weltmeister im Feiern sind, haben die Feierlichkeiten zum 500. schon vor einigen Monaten begonnen.

Getanzt wird natürlich auch. Und wenn Du dabei sein und mit tanzen möchtest, hast Du jetzt die Gelegenheit, Dich zu einer einmaligen Gruppenreise anzumelden. Unsere Gäste werden dabei mitten in Havanna und gleich um die Ecke vom frisch renovierten Capitolio untergebracht sein. Die Altstadt liegt vor Deiner Haustür – kubanisches Leben, bei dem Du Dich in eine andere Zeit versetzt fühlst … Bars, Strassencafés, kleine Läden, Kunst, Musik – ein buntes Durcheinander.

Da wir nicht die einzigen sind, die den Geburtstag von Havanna feiern möchten, fragen unsere kubanischen Gastgeber nach Bestätigung der Unterkünfte. Das würden wir gerne tun, zumal wir unsere Gäste möglichst nah beieinander, also in angrenzenden Häusern oder Apartments unterbringen. Nah beieinander und gleichzeitig komplett unabhängig von der Gruppe zu leben macht es einfacher, sich mit den anderen zu verabreden. Das folgende Foto ist der Blick von der Terasse einer der Unterkünfte. Du kannst von hier aus das Leben in Havanna aus der Vogelperspektive studieren:

Blick auf Havanna Foto JacobZum aktuellen Zeitpunkt ist die Reise noch nicht bestätigt. Wir möchten gerne bestätigen. Um Dir einen kleinen Anstupser zu geben, bekommst Du, wenn Du jetzt buchst, einen Nachlass von 155.- Euro auf den Preis der Reise!

Ein weiterer Grund die Reise möglichst bald zu bestätigen sind die Flugpreise. In den kommenden Wochen den Flug für November zu buchen kann Dich eine Menge Geld sparen …

Noch ein paar Worte dazu, weshalb diese Reise einmalig ist. Du wirst in unseren Gruppen keine Menschen treffen, für die Salsa tanzen eine Art Leistungssport ist, bei dem es auf das Erlernen von Techniken für eine grösstmögliche Anzahl von Figuren und Drehungen ankommt. New-York oder L.A.-Style haben Salsa vom Körper in den Kopf gebracht. Für mich war der wachsende Einfluss dieser Stilrichtungen ein Grund, mich vor Jahren aus der Salsaszene zurückzuziehen. Auch die Kubaner sind in ihrer Art, Salsa zu tanzen, technischer geworden. Aber ihr Bezug zum Rhythmus ist ein fühlender geblieben. Ich schätze an unseren kubanischen Lehrer*innen, dass sie den Verstand ihrer Schüler*innen erst einmal bewusst durcheinander bringen. Und wenn gar nichts mehr geht, geht das Tanzen so richtig los.

Egal welche Vorkenntnisse die Teilnehmer*innen der Gruppen von Danza y Movimiento in den vergangenen Jahren hatten – nach spätestens einer Woche haben alle, aber wirklich alle, gemeinsam eine Rueda getanzt. Und dieser kubanische Kreistanz, bei dem die Männer von einer Partnerin zu nächsten wechseln, ist nicht gerade einfach …

Bei uns findest Du Menschen, die Freude an Bewegung und Ausdruck ihres ganz individuellen Potentials haben. Es geht um eine Erweiertung von innen heraus und erst in zweiter Linie um das Erlernen von technischen Details. Das heisst nicht, dass in den Tanzkursen keine Schritte oder Figuren vermittelt werden würden. Aber der Fokus ist ein anderer, zumal das Umfeld des Kurses eine Menge Anregungen gibt, mit sich selber tiefer in Kontakt zu kommen. Teilnehmer*innen der Kurse von Danza y Movimiento kommen aus allen Altersgruppen, wobei es meist mehr Frauen wie auch Menschen gibt, die ihr Leben bewusst gestalten. Die Menschen in diesen Gruppen haben eine große Offenheit und Bereitschaft, sich auf das Leben einzulassen. Dadurch gibt oftmals einen sehr kreativen Austausch. In den Tanzkursen hat jede*r einen individuellen kubanischen Partner*in. 

*Dieses Angebot gilt, bis die Reise auf unserer Webseite mit Erreichen der Mindestteilnehmer*innenzahl als bestätigt gekennzeichnet ist.

Hier geht es zur Beschreibung der Reise nach Havanna vom 2.-16. November 2019.

Foto vom Volkslauf in Havanna: Susanna Rescio; Foto von der Terasse mit Blick auf Havanna: Sabine Jacob

 

      

Ein freies Internet?
Reisen und Achtsamkeit 2019
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 18. März 2019