Der Winter kann warten (2) - "Grandes Maestros de la Salsa Live 3", "Salsa Classics 6" und "Salsamanía 2"

Und noch mehr nicht-verschreibungspflichtige Heilmittel gegen die Winterkälte!

Diesmal gibt's drei extrem umfangreiche Sampler:

Grandes Maestros de la Salsa Live 3 (2 CDs)
Was erinnert noch mehr an Sommer als Salsa? - Richtig: Salsa Live!
Unweigerlich entfaltet sich das Flair von Park, Strand, Festival. Und die Erinnerungen die großen Tourneen dieses Sommers werden wach. Einer, den viele gerade live gesehen haben, ist auch auf diesem Sampler vertreten: Oscar D'León! Aber die anderen müssen sich keinesfalls hinter ihm verstecken: Tito Puente, Rubén Blades, Ray Barretto, Lalo Rodriguez, Adalberto Santiago, Willie Rosario...
Was diese Live-Aufnahmen besonders macht, ist, dass in ihnen noch mehr Leben steckt als in Studioaufnhamen und dass sich ein sehr spezieller Groove zwischen den Musikern entfaltet, der nicht selten in großartige Soli und Improvisationen mündet. Ein (aber nur ein) großartiges Beispiel ist hier etwa "La Hipocresía, La Falsedad" von Adalberto Santiago und Ray Barretto (Lied 7 auf CD 2).
Aber hört selbst!

Salsa Classics 6 (2 CDs)
"Mira que ironica
es la vida..."
Diese Worte kann man nicht lesen, ohne dabei den Klang der Stimme von Frankie Ruiz und die Melodie seines Megahits im Ohr zu haben. Tatsächlich ein absoluter Klassiker!
Aber nicht der einzige, denn die CD heißt ja schließlich "Salsa Classics".
...Eddie Santiago, Victor Manuelle, Gilberto Santa Rosa, Marc Anthony, Lalo Rodriguez, Johnny und Jerry Rivera, José Alberto... und das sind noch längst nicht alle, die hier ihren Beitrag leisten!
Was für ein Line Up!
Doch abgesehen davon, dass es sich bei diesen Künstlern um wahre "Klassiker" handelt, fällt noch etwas auf: Dieser Sampler hätte eigentlich einen Untertitel verdient. Es hätte heißen müssen: "Salsa Classics 6 - Salsa Romántica". Denn fast alle Lieder gehören in dieses Genre - mit Ausnahme vielleicht von Oscar D'Leóns " Mi Mujer es una Bomba".
Also: Wer auf Salsa Romántica steht, sollte sich diese Doppel-CD nicht entgehen lassen!!!

Salsamanía 2 - Platinum Hits (3 CDs)
Von Classics zu "Platinum".
Hier geht es etwas weniger romantisch und dafür wesentlich flotter - oder auch "dura" - zu!
Na gut: für ein bisschen romantische Stimmung sorgen beispielsweise Paquito Guzmán, Eddie Santiago und Victor Manuelle. Aber ansonsten wird ordentlich das Tempo angezogen!
Meiner Meinung nach ganz weit vorne: "Te veo Nena" von Gran Combo und "Llegó la Orquesta" vom Spanish Harlem Orchestra (Lied 2 und 3 auf CD1), "Campana Mayoral" von Luisito Carrion & Bongolandia (Lied 6, CD1), "Hot Salsa" von La Excelencia (Lied 3, CD3), sowie "La boda" von Edwin Clemente und "Campanero" von Papo Pepín (Lied 11 und 12 auf CD 3).
Insgesamt bekommt ihr mit dieser CD-Box sage und schreibe 205 Minuten pure Power!
Ein Muss für alle Salsamaniacs ;-)


Und noch mehr großartige Salsa gibt es in der nächsten Woche oder natürlich bei unseren Salsa-Neuheiten
Der Winter kann warten (3) - Manolito y su Trabuco...
Der Winter kann warten - "Hot Salsa", "Latin Fever...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022