Workshop digitale Fotografie in Havanna, März 2010

Havanna durch das Auge der Kamera erleben. Da gibt es mehr zu entdecken als halb zerfallene und liebevoll restaurierte Paläste oder museumsreife Autos. Eine Spezialität der italienischen Fotografin Susanna Rescio ist die Annäherung mit der Kamera an den Menschen. Das bedeutet, beim Fotografieren erst einmal in Kontakt zu treten und auf diese Weise eine besondere Qualität
der Fotografie zu entwickeln. Der Fotokurs in Cuba verbindet individuellen Unterricht mit Lernen in einer Kleingruppe. Die TeilnehmerInnen erwartet zusätzlich ein buntes Angebot, individuell und gemeinsam mit anderen Havanna und die nahen Strände zu erkunden. Die Unterbringung erfolgt in ausgewählten kubanischen Häusern oder in zentral gelegenen Hotels. Reiseleitung und Kurssprache ist deutsch. Und es ist möglich, den Fotokurs mit Tanz- oder Spanischunterricht als auch einem speziellen Entspannungsprogramm zu kombinieren. Und wenn der Fotokurs schon etwas ganz besonderes ist, dann ist das Angebot für Yoga, Meditation und Atemtraining in Havanna mit Sicherheit eine ganz seltene Gelegenheit ...


Fotoworkshop in Havanna / Cuba im März 2010
Neue Tango Unterrichts-DVD von Ricardo und Rotraut
Tantra-Urlaub - Reiseberichte
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022