Salsa und Tantra - Urlaub in Italien

Die komplette Woche inkl. Workshop und Unterbringung mit Halbpension jetzt für nur 950.- Euro buchen! Das Angebot für August hat Seltenheitswert: Tanzen (speziell karibische Rhythmen) und Tantra (speziell Kontakttraining) treffen sich in einem Workshop, der dazu noch in einem wunderbaren Ambiente stattfindet. Und nicht allein das Angebot hat Seltenheitswert – auch die Gelegenheit dieses Workshops an sich, der einmalig stattfinden wird. Aktuell ist die MindestteilnehmerInnenzahl für diese
Reise noch nicht erreicht. Deshalb an dieser Stelle das Angebot: Bis zum Erreichen der MindestteilnehmerInnenzahl zahlst Du 200.- Euro weniger als auf unserer Infoseite angegeben für den kompletten Workshop inkl. Halbpension im Mehrbettzimmer!

Mit anderen Worten: Jetzt anmelden und nur 950.- Euro für die komplette Woche zahlen!

Lass dich inspirieren von einer Woche voll von neuen Erfahrungen und Impulsen, mit viel Raum zum Tanzen und für die Begegnung mit anderen Menschen. Zeit, das Leben intensiv pulsieren zu lassen. Dazu tragen die vielfältigen Elemente des Workshops ebenso bei wie das Ambiente eines schönen Seminarhauses mit hervorragender Küche und die Impressionen in der Natur: die sommerliche Wärme, der sanft über die Hügel der Toskana streichende Wind, Zeit zum Relaxen am Pool zwischen Lavendelbüschen und auf Liegestühlen in den Olivenhainen…

Salsa- und Salsakontakttraining, Movimiento (ganzheitliche Körperbewusstsein durch Isolation einzelner Körperbereiche), Entspannungsübungen, einfache Massagesequenzen, Übungen zum Thema Mann-Frau-Dynamik, Yoga - Basics, Salsatechnik für AnfängerInnen, Tanzpraxis und Sharingrunden werden als wesentliche Elemente die Tage füllen.

SalsatänzerInnen auf der Suche nach Inspirationen werden genauso wie AnfängerInnen viele Facetten im Tanzen und in der (Selbst-)Begegnung neu entdecken können. Zentral ist, dass der Fokus im Tanzen nicht auf Schrittfolgen und Technik liegen wird - die Elemente des Workshops öffnen den Raum über die Tanzposition und das gemeinsame Tanzen eines vereinbarten Schrittes hinaus in einen Kontakt mit dem Gegenüber zu gehen und so möglicherweise eine gemeinsame Kommunikation zu entdecken. Dies zu üben kann auch für Salsaprofis äusserst spannende neue Erkenntnisse bringen. Wir beschäftigen uns deshalb sowohl intensiv mit unserer Selbstwahrnehmung, als auch der Wahrnehmung unseres Gegenübers. Und wir bereiten uns auf den Kontakt mit anderen vor, indem wir bewusst uns selber (und mit Gegenüber) z.B. bei einfachen Massagen entspannen und kennenlernen.

Weiterlesen: Information zu einer Woche Ferien mit Tanzen und Tantra in der Toskana




Tanz, Tantra, Yoga 2012-14
Nicole Nau und Luis Pereyra Tango & Folklore
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022