Quo vadis "Danza y Movimiento"?

In den vergangen Wochen tauchte oftmals die Frage auf, wie es bei "Danza y Movimiento" weitergehen würde. Wir werden auch in Zukunft Musik und Reisen anbieten – und trotzdem ändert sich einiges …

Bereich Musik – CD-Verkauf und Downloads im eigenen Shop
Hier steigen wir aus. Nach verschiedenen anderen gesetzlichen Maßnahmen, die kleinen Anbietern das Überleben schon in den vergangenen Jahren schwer gemacht haben, war die zum 1. Januar 2015 in Kraft getretene Mehrwertsteuersystemrichtlinie (siehe den Beitrag im DyMLog vom 16. Januar) für uns das Aus. Das betrifft auch unseren Club, der wie auch die Downloads von der neuen Mehrwertsteuerverordnung betroffen ist. Bis zum 30. April ist es noch möglich, bei uns CDs zu bestellen. Danach wird die Bestellfunktion im Shop abgeschaltet. Wir werden allerdings weiter Musik produzieren und diese über andere Portale wie z.B. iTunes zum Kauf anbieten. Es geht also insbesondere mit dem Tango ambitioniert weiter …

Bereich Musik – Musikrechte
Diesen Bereich werden wir weiter ausbauen. Das ist interessant für alle, die Musikrechte für ihre eigenen Produktionen erwerben wollen. Und das betrifft heutzutage insbesondere audiovisuelle Produktionen. Im Tangobereich haben wir ein Riesenangebot. Egal ob Du Musik für einen Kinofilm, eine Lehr-DVD oder nur als Hintergrundmusik für ein kleines Filmchen auf Facebook, Youtube oder Deiner eigenen Webseite brauchst – wir haben 1000e von Titeln im Angebot. Da wir inzwischen auch für mehr als 350 gemafreie Tangos Nutzungsrechte vergeben können, ist dies sowohl für Produzenten von kleinen oder grossen Filmen, als auch für Tangoveranstalter hochinteressant. Hier wird oft übersehen, dass gemafrei nicht bedeutet, dass diese Musik frei von anderen Rechten wäre. Wir bieten somit die Möglichkeit, hier legal Musik zu nutzen und garantieren dafür, dass Du rechtlich auf Basis unserer Verträge keine Probleme haben wirst.

Bereich Reisen
Auch diesen Bereich werden wir weiter ausbauen. Sowohl Tango in Argentinien und Uruguay, als auch insbesondere unser weltweit einmaligen Angebote für Tanz und Musik auf Kuba. Hier gibt es (wie auch für Buenos Aires und Montevideo) nicht nur unser ganzjährig buchbares Programm, sondern auch immer wieder Angebote für individuelles Reisen in einer Kleingruppe. Und wer gerne „Salsa en Linea“ oder auch New-York-Stile genannt lernen möchte, ist mit uns in Mexico bestens aufgehoben. In allen genannten Ländern lassen sich die Tanz- und Kulturangebote mit qualifiziertem Spanischunterricht kombinieren.

Detaillierte Infos zu den hier angesprochenen Themen erhältst du weiterhin über unseren Newsletter und in unserem Blog.



Quo vadis Kuba?
Downloadshop ab sofort geschlossen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022