Neue Tango-Entdeckung: Urbango aus Belgien

Nur wenige Tage nach dem Release in Brüssel ist die neue Urbango-CD “Aires De Dos Orillas” bei uns erhältlich. Und bei dieser neuen CD lohnt es sich wirklich. Eine gelungene Mischung aus Eigenkompositionen und Arrangements, streckenweise sehr rhythmisch und fast perkussiv, wunderbar zum Hören wie auch zum Tanzen.

Urbango wurde 2005 von Eduardo Baró gegründet. Der argentinische Musiker und Komponist lebt in Büssel, wo er erfahrene und tangobegeisterte Musiker um sich versammelte, um fern der Heimat die argentinische Musik zu wahren. In der Besetzung Bandoneón, Klavier, Percussion sowie Gitarre, Gesang und Saxophone geht Urbangos Repertoire vom traditionellen Tango bis zu Piazzollas Tango Nuevo mit Abstechern zur argentinischen und uruguayischen Folklore mit Chacarera und Candombe.

Beide Produktionen sind ab sofort über Danza y Movimiento erhältlich:

Das aktuelle Album "Aires De Dos Orillas" (Release 17.10.2008)
Aires De Dos Orillas

und die Vorgänger-CD "Urbango" (2005)
Urbango
Kino aus Lateinamerika
Bachata Neuheiten
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022