Matthias macht so einiges ... Reisen, Musik, Tanz, Yoga und Bewusstseinsprojekte ... und noch mehr ...

Zaida Saiace: Tango Novelle

Die argentinische Pianistin hat hier nach Amores de Argentina - Diario de Pianista (1999) und Round Tango (2003) ihre dritte CD herausgebracht. Unterstützt wird sie von Lidia Borda (Gesang), Pepe Campos (Flöte), Pablo Mainetti (Bandoneón), Fernando Galimany (Double Bass), Horacio López (Schlagzeug, Perkussion) und Pablo Paredes (Klavier, Keyboard). Ihre Musik, in der Tango, Klassik und Jazz sich harmonisch verbinden, zeigt viele Facetten: Fröhlichkeit, Dramatik, Leichtigkeit, Verspieltheit, Melancholie. Unter den 10 Titeln finden sich Kompositionen von Pablo Paredes, Carlos Guastavino, Astor Piazzolla, Remo Pignoni und auch Zaida Saiace selbst, aber auch "Der Wind hat mir ein Lied erzählt" von Lothar Brühne und Bruno Balz. Das liebevoll gestaltete Booklet gibt Einblicke in das Leben der Künstlerin.

Hier kann man sich ein Bild von der CD machen:

Zaida Saiace: Tango Novelle


Weiterlesen

Ard & Lizelot Tango Unterrichts-DVDs

Das holländische Tanzpaar Ard Huibert und Lizelot De Stigter erklärt hier (in deutscher Sprache) ihre Sicht auf den Tango, präsentieren Schrittfolgen und vermitteln diese auf anschauliche Weise dem Tango-Anfänger. Dabei wird nicht nur auf die Technik Wert gelegt, sondern Ard und Lizelot sprechen auch wichtige Themen wie Führen und Führen lassen (verführen), Körperhaltung und Bewegungsrichtung an. Die Umarmung ist die wichtige Basis Ihres Tanzes. Sie vermitteln auf ruhige und einfühlsame Art, wie die Umarmung das harmonische Zusammenspiel von Mann und Frau ermöglicht.

Tango Per DVD Stufe 1 Einsteiger
Gezeigt werden u.a. Grundschritt (Paso básico), Wiegeschritt (Cunita), Ocho rückwärts und vorwärts, Giro, Media Luna, Sandwich.

Tango Per DVD Stufe 1 Einsteiger

1.2 Neotango per DVD
Spannend, wie hier der Neotango gezeigt wird. In fast meditativer Ruhe erzeugt das Tanzpaar ohne spektakuläre oder akrobatische Figuren eine ganz besondere Athmosphäre. Folgende Figuren werden u.a. beschrieben: Colgadas, Volcadas, Sacadas und Ganchos, aber auch die "Zauberbewegung".

Neotango per DVD


Weiterlesen

Latin News

Eine ganze Reihe interessanter Latin-Neuerscheinungen sind bei uns eingetroffen. Hier nur ein paar kurze Informationen. Die CDs erreicht man über den entsprechenden Link, wo sich dann auch Tracklistings und Audio-Beispiele finden. Die Sonora Carruseles reißen schon seit Jahrzehnten Salsatänzer von ihren Stühlen mit Salsa Brava aus Kolumbien.

Sonora Carruseles: Mucho Mejor

Old School Merengue mit Johnny Ventura, Fernandito Villalona, Cuco Valoy
und Los Hermanos Rosario.

Varios: Merengue Clásico en la Calle 2008

Salsa/ Charanga aus Kuba. Mitreißend und tanzbar.

Original de Manzanillo: Calentito

Charmante Música Campesina aus Kuba.

Pancho Amat: Por Etapas

Aus Kolumbien stammt diese frische Salsa-Produktion. Beteiligt sind zum Beispiel Kim de los Santos und Candyman.

Orquesta La Fuga: Pisando Duro


Außderdem neue CDs von Afro Rumba Masters, Raúl Cabrera, Joaquín Pozo, Dante Vargas, Haila, Santiago Cerón, Doble Jugada und viele mehr.


Weiterlesen

Tanghetto: El Miedo A La Libertad

Die Tango-Elektroniker aus Buenos Aires präsentieren sich auf Ihrer neuen CD mit 12 Titeln. Nach Alben wie "Emigrante" und "Hybrid Tango" (beide für den Latin Grammy nominiert) gehören sie zu der Stammriege der bekannsten Electrotango-Vertreter. Das vorliegende Album "El Miedo a la Libertad" enthält Titel wie "Media Persona", einer Fusion zwischen Tango und Bossa Nova, und Cover Versionen der Titel "Englishman in New York" (Sting), wo Tango, Jazz und Reggae zusammenfließen, "Sweet Dreams (are made of this)" (Eurhythmics) und "Cantaloupe Island" (von Herbie Hancock geschrieben und zum ersten Mal 1964 aufgenommen). Hier finden sich die Titelliste und Hörbeispiele:

Tanghetto: El Miedo A La Libertad


Weiterlesen

Kartenverlosung für Melingo Konzerte

Wir verlosen Karten für die Melingo Tournee! Melingo ist wohl einer der charismatischsten Tango-Sänger. Wer ihn einmal gehört hat, wird ihn nie mehr vergessen. Seine Stimme zeugt von vielen durchfeierten Nächten, seine Titel vermitteln einen recht grimmigen Blick auf die Welt. Verrucht, verraucht, kompromisslos. Charme und Liebreiz? Eher nicht. Dafür Leidenschaft für das Leben mit all seinen Ecken und Kanten, das Leben der Einsamen und der Verlorenen. Die neue CD "Maldito Tango" kommt übrigens Anfang April in den Handel. Vorbestellungen nehmen wir gerne an. Bei Interesse einfach eine Email schreiben. Hier gibt es schon mal einen Eindruck:

Melingo: Maldito Tango in unserem Shop

Die anderen Melingo-CDs sind vorrätig und können sofort ausgeliefert werden.

Santa Milonga in unserem Shop

Tangos Bajos in unserem Shop

UFA in unserem Shop

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Prime Tours verlosen wir 3 x Karten für folgende Konzerte:

16.04.08 Köln - Stadtgarten
17.04.08 Hamburg - Fabrik
18.04.08 Leipzig - UT Connewitz
19.04.08 Berlin - Ballhaus Rixdorf

Die Gewinner können sich aussuchen, in welcher Stadt sie das Konzert sehen möchten. Also: Bei Rückmeldungen auch immer gleich den gewünschten Veranstaltungsort mit angeben.

Gewinnen kann, wer uns folgende Frage richtig beantwortet:

Wie heissen die berühmten Wasserfälle Argentiniens, die an der Grenze zu Brasilien liegen? Ein Blick auf unsere Argentinien-Reiseseiten kann hierbei hilfreich sein:

Reisen nach Argentinien

Wir berücksichtigen alle Einsendungen bis zum 06.04.08 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Herzliche Grüße aus Hamburg
Tanja Darwish und das DyM-Team



Weiterlesen

Serie Cinco Estrellas de Oro: Salsa zum Superpreis

Die Serie Cinco Estrellas De Oro vereint jeweils 10 große Erfolge namhafter Latin-Interpreten: Maná, Franco de Vita, Los Toros Band, La India, Manny Manuel, Eddie Santiago, Lalo Rodríguez, Tito Nieves, Michael Stuart, Domingo Quiñones und Tony Vega. Und das Ganze gibt es zum Spitzenpreis von 9,99 Euro!
Um alle CDs der Serie zu sehen, einfach den Suchbegriff "Cinco Estrellas" eingeben.

weitere Latin-Neuheiten gibt es hier:

Salsa-Neuheiten in unserem Shop

Merengue und Bachata-Neuheiten in unserem Shop


Weiterlesen

Patrick Stern: Hafentango

Patrick Stern vermag es, den Schmerz und Wehmut aber auch die Koketterie und den Witz der Tangolyrik ins Deutsche zu transportieren, und so kann auch der Zuhörer, der des Spanischen nicht mächtig ist, endlich feststellen, dass der Tango nicht nur über unglückliche Lieben lamentiert, sondern auch frech und lustig sein kann. Lange hat sich Patrick Stern mit diesem Projekt beschäftigt, ist von der Hamburger Elbe an den Río de la Plata nach Buenos Aires gereist und hat schließlich mit den Musikern des Orquesta Típica el Afronte und des Orquesta Típica Winco und der Sängerin Karina Boerlegui Verbündete für diese charmante CD gefunden. "Wollen wir diskutieren oder tanzen?" Auf jeden Fall tanzen!

Patrick Stern: Hafentango in unserem Shop
Weiterlesen

TangoJazz Konzerte und Termine von Stephan Langenberg

Stephan Langenberg spielt in neuer Formation: Johanna Schmidt (Violine), Stefan Kremer (Drums & Percussion), André Klénes (Kontrabass), Stephan Langenberg (Akkordeon & Bandoneon). Alle Tango-, Jazz-, Bandoneon- und Akkordeon-Liebhaber sollten den folgenden Termin nicht verpassen:

8.3.2008 20:00h
Jazzschmiede Düsseldorf
Himmelgeister Str. 107g, 40225 Düsseldorf
0211 - 311 05 64
Reservierung online:
http://jazz-schmiede.de/jazz_tickets.html

Am gleichen Tag gibt es auch noch folgende Radio- und Fernsehprogramme:

12:00 und 14:00h im WDR5
Im Rahmen des Kölner Literatur-Marathons "LIT-Cologne" entweder in Radio spielen hören, oder man kommt in den kleinen Sendesaal des WDR-Funkhauses in Köln am Dom. Fernsehen zeichnet mit auf. Kostenlose Tickets und Info beim WDR, Tel. 0221/2200.

Bei unserem Label "Danza y Movimiento" ist folgende CD von Stephan Langenberg erschienen. So können sich alle Interessierten von der Virtuosität des Künstlers überzeugen:

Stephan Langenberg: Squeezed in unserem Shop



Weiterlesen

Gewinner Verlosung Los Van Van

Die Gewinner unserer Kartenverlosung für die Los Van Van Konzerte in Deutschland stehen fest. Die Antwort auf unsere Gewinnfrage: "Wie lautet der Name der Lehrerin, die den Movimiento-Unterricht in Havanna gestaltet und die im vergangenen Jahr von allen SchülerInnen Höchstnoten bekam?" ist: Elizabeth Bertha Fernández Almeida.

Vielen Dank für die rege Beteiligung!
Folgende Gewinner und ihre Begleitung können sich Los Van Van live ansehen:

Christian Hofmann
Miriam Bodtke
Sabrina Rimpel
Gerlinde Rode
Torsten Voges

Viel Spaß!
Weiterlesen

Spanisch und Tango in Buenos Aires als Bildungsurlaub!

Wer in Argentinien Spanisch lernen und dazu noch Tango tanzen möchte kann dies bei uns ab sofort als Bildungsurlaub anerkennen lassen. Wir arbeiten zur Zeit ein Programm aus, welches in Hamburg, Rheinland Pfalz und Berlin als Bildungsurlaub anerkannt ist. Damit decken wir 95% von Deutschland ab, denn die meisten anderen Länder erkennen entweder Hamburg oder Berlin an. Wir empfehlen hierbei die Unterkunft in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Gastfamilie, da durch den direkten Kontakt die spanische Sprache noch besser praktiziert werden kann. Ausserdem schont diese Form der Unterbringung den Geldbeutel ...

Das neue Programm ist ganzjährig buchbar und kostet für 14 Tage als Einführungsangebot für Einzelreisende nur 1199.- Euro. In diesem Preis sind folgende Leistungen enthalten: Flughafentransfers, 14 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück bei einer Gastfamilie, 40 Stunden Gruppenunterricht Spanisch, 10 Stunden Einzelunterricht Spanisch, 10 x 90min Tangounterricht, Stadtrundfahrt, Besuch einer Tangoshow inkl. Transfer.

Dieses Angebot finden Sie zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht auf unseren Webseiten. Es gilt für einen begrenzten Zeitraum, wobei es keine Rolle spielt, wann Sie reisen. Wichtig ist, wann Sie buchen.

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang auch, dass Sie Flüge von Deutschland nach Buenos Aires bei Buchung über spezialisierte Reisebüros zum jetzigen Zeitpunkt ab 750.- Euro bekommen können. Sollten Sie hier einen Tipp wünschen, geben wir Ihnen den gerne.


Allgemeine Informationen über unsere Kulturreiseangebote in Argentinien
Weiterlesen

Unsere Tango Gruppenreise nach Buenos Aires

Auch wenn Sie das ganze Jahr zu jeder Reisezeit mit uns nach Argentinien reisen können, um dort Tango tanzen zu lernen, bieten wir als diesjähriges Highlight im November eine Gruppeneise an, bei der Sie neben intensivem Tangounterricht, Practicas und dem Tanzen auf den Milongas auch die Möglichkeit haben, sich durch Yoga und Meditation auf das Gefühl für den Tanz und den eigenen Körper vorzubereiten. Bei dieser Reise werden Sie von Ivano Bertazzo, einem hervorragenden italienischen Tangolehrer, als auch von Susanna und Matthias begleitet. 14 Tage vom 1.-15. November in einem Tango-Gästehaus in einem einladenden Ambiente. Sind Sie dabei?

Tango tanzen und fühlen - Buenos Aires November 2008
Weiterlesen

Cuarteto Rotterdam Konzerte

Das Cuarteto Rotterdam hat mit Ihrer CD "Yunta de Oro" eine sehr schöne Tangoproduktion vorgelegt, welche nciht nur bei uns gut ankommt. Unter "Meinungen" kann man zwei aussagekräftige Rezensionen lesen:

Cuarteto Rotterdam: Yunta de Oro

Wer das Ensemble live erleben möchte, kann dies hier tun:

08.03.2008 Tangoball, Zeche Zollern, Dortmund
07.06.2008 Tangoball, Illipse, Illingen
13.06.2008 Tangoball, Tanz Galerie, Nürnberg
18.07.2008 Konzert, Gut Wienebüttel, Lüneburg
Weiterlesen

BÄNDI: Satumaa - Finnischer Tango

Schon beim Betrachten des CD-Covers fällt auf, dass es sich hier um eine außergewöhnliche Tango-Produktion handelt. Keine netzbestrumpften Beine oder andere verschlungene Körperteile, keine aneinandergeschmiegten Tanzpaare oder düstere Häuserecken. Nein, hier schwofen zwei übermütige Geweihträger.

Satumaa kommt gleichzeitig schwermütig und pfiffig daher. Hier hört man ein Zusammenspiel von Tango mit Marsch, Country, Jazz und mehr. Kristina Debelius (Gesang, Stage Piano, Orgel), Volker Denkel (Westerngitarre & E-Gitarre), Thomas Salzmann (Schlagzeug, Percussion, DD14), Tobias Frisch (Gesang, Geige, Kazoo) und Johannes Kramer (Kontrabass) fangen ihre Zuhörer mit dieser pikanten Mischung ein und lassen sie nicht mehr los. Gerne lauscht man dem Seufzen, welches aus tiefster Seele kommen, dem Kieksen und Hauchen, auch wenn man vielleicht kein Finnisch versteht. Unbedingt reinhören:

BÄNDI: Satumaa - Finnischer Tango in unserem Shop

Klickt man auf das CD-Cover im Webshop, kann man unter "Meinungen" in dem äußerst unterhaltsamen Pressetext nachlesen, wie es zur Bandgründung gekommen ist.

Die Presse über BÄNDI
"Musik, die da weitergeht, wo Russendisko und Balkanbeat an ihre
Grenzen stoßen" (Frankfurter Rundschau)
"Mit Leidenschaft und Kuriosität gefrönt" (HR Online)
"Bei Bändi steppt nicht nur der Bär" (Frankfurter Rundschau)
"Überaus tanzbar" (Journal Frankfurt)

BÄNDI gibt es auch im Radio in der Sendung "Süpermercado", Magazin "German Sounds" am 11.02.08 von 10.00 - 12.00 Uhr (Radio Multikulti, RBB, WDR Funkhaus und Radio Bremen)

www.myspace.com/baendi
Weiterlesen

Salsa, Merengue, Bachata, Cumbia Neuheiten

30 Salsa-Super-Hits auf 2 CDS für alle Nostalgiker "Hierzu habe ich doch meine ersten Tanzschritte gemacht...!" Mit Interpreten wie Tito Gómez, Tito Rojas, Eddie Santiago, Puerto Rican Power, Pedro Jesús, Nino Segarra u.v.a.

Varios: Salsa de Amor 3 in unserem Shop

30 Merengue-Super-Hits auf 2 CDS mit Interpreten Alex Bueno, Eddy Herrera, La Mákina, Milly Quezada, Los Toros Band, Rikarena, La Banda Gorda u.v.a.

Varios: Merengue de Amor 3 in unserem Shop

Ab und zu findet man ein paar wirkliche Schmuckstücke: Diese CD ist eine davon. Der Untertitel des Bachata-Samplers lautet "Acoustic Bachata from the Cabaret Era". Es ist eine Sammlung von Titeln aus den frühen Tagen der Bachata, als das Genre zumindest in der "vornehmen" Klasse verpönt war. Künstler wie Rafael Encarnación, Blas Duran, Felix Quintana und Leonardo Paniagua beweisen, dass Bachata gerade ohne Pop und Plastik verzaubert:

Varios: Bachata Roja in unserem Shop

Hier reist man zu den Wurzeln der kolumbianischen Cumbia. Der afrikanische Einfluss ist unübersehbar, die Stimmen und teilweise auch die Texte jagen einem mit ihrer Ursprünglichkeit angesichts des politischen Hintergrundes Schauer über den Rücken. 2007 erhielten die Gaiteros de San Jacinto den Latin Grammy für das beste Folk-Album:

Los Gaiteros de San Jacinto: Un Fuego de Sangre Pura in unserem Shop
Weiterlesen

Verlosung Los Van Van Tour 2008

Im März dürfen sich alle Kuba-Fans freuen. Los Van Van kommen nach Europa und beglücken auch Deutschland. Übrigens: Gerade bei solchen Live-Konzerten wird einem bewusst, dass Kubaner "irgendwie anders, irgendwie besser" tanzen. Einige ihrer Geheimnisse kann man in den Movimiento Stunden in Havanna entdecken, die man über "Danza y Movimiento Reisen" buchen kann.

Dies sind die Konzertdaten:

07.03.08 München, Muffathalle
08.03.08 Köln, Gloria
10.03.08 Berlin, Kesselhaus
11.03.08 Hamburg, Fabrik
12.03.08 Hannover, Pavillion
13.03.08 Darmstadt, Centralstation
14.03.08 Lörrach, Burghof

Wir verlosen 5 x 2 Karten in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter endirecto. Das Besondere diesmal: Die Gewinner können sich aussuchen, in welcher Stadt sie das Konzert sehen möchten. Also: Bei Rückmeldungen auch immer gleich den gewünschten Veranstaltungsort mit angeben.

Gewinnen kann, wer uns folgende Frage richtig beantwortet:

Wie lautet der Name der Lehrerin, die den Movimiento-Unterricht in Havanna gestaltet und die im vergangenen Jahr von allen SchülerInnen Höchstnoten bekam?

Wir berücksichtigen alle Einsendungen bis zum 25.02.08 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!
Weiterlesen

Latin News Envidia

Tirso Duarte, Colon 264, Orestes Valido, Pan con Choclate: Das in Spanien ansässige Label Envidia veröffentlicht nun schon seit vielen Jahren interessante Neuheiten, v.a. aus Kuba. Bei der CD "Fin del Juego" von Tirso Duarte handelt es sich zum Beispiel um eine klasse Salsa/ Timba-Produktion:

Tirso Duarte: Fin del Juego in unserem Shop

Aber auch der Sampler "Academia de Baile Latino" ist höchst empfehlenswert. Hier findet man einen bunten Mix an Salsa, Bachata, Cha Cha Cha, Mambo, Merengue und Son. Die 3 CD-Box ist somit nie langweilig und lässt sich prima durchhören.

Varios: Academia de Baile Latino (3 CD) in unserem Shop

Hier die Links zu den weiteren Neuheiten:

Orestes Valido: Kimbombó in unserem Shop

Colón 264: Se Fue Pa'l Africa in unserem Shop

Varios: Capital Tropical 08 in unserem Shop

Pan Con Chocolate in unserem Shop

Varios Salsa en la 10a Avenida 08 in unserem Shop

Weiterlesen

César "Chino" Pérez: Ciudadano Del Mundo

César Pérez stammt aus Venezuela, lebt aber schon seit einiger Zeit in Deutschland (wo er übrigens zur Band der Fernsehshow TV Total gehört). Seine erste CD
Amigo Incondicional, die von Kritikern, DJs, Tänzern und natürlich von uns begeistert aufgenommen wurde, erschien 2005. Nun gibt es endlich ein neues Album mit dem bezeichnenden Titel "Ciudadano del Mundo/ Citizen of the World". Seine Musik hat César Pérez wahrlich in die unterschiedlichsten Ecken der Welt getragen. Es freut uns deshalb um so mehr, dass erneut Deutschland der Nährboden für eine Salsa Spitzenproduktion geworden ist. Der Bandleader spielt nicht nur die Posaune, sondern singt auch - und dies mit einer umwerfend einschmeichelnden Stimme. Zuhören, tanzen, kaufen, verschenken: diese CD sollte man nicht verpassen:

César "Chino" Pérez: Ciudadano Del Mundo
Weiterlesen

Tangodanza Nr.1 - 2008

Die neue Tangodanza ist gerade eingetroffen. Die Verspätung bei der aktuellen Ausgabe, die wieder einmal hochinteressante Beiträge rund um den Tango enthält, ist leider darauf zurückzuführen, dass nach einem Einbruch in den Redaktionsräumen im Dezember alle Rechner gestohlen worden waren und auch die Datensicherungen teilweise zerstört wurden. Inhalt ist Kunst, Tanz, Musiker, der europaweite Tanzkalender, CD-Besprechungen und vieles mehr, das Ganze ambitioniert wie immer ....
Weiterlesen

Ensemble Hyperion

Vor kurzem haben wir die CD "A Mi Esposa" von Luis Stazo (ehemaliger Bandoneonist von Sexteto Mayor) vorgestellt. Dabei sind wir auf ein anderes Tango-Ensemble gestoßen, bei dem Luis Stazo mitwirkt: das Ensemble Hyperion, welches wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen.

Es wurde 1992 gegründet und kann mehr als 450 Auftritte bei Festivals, in Theatern und auf Tangofesten in ganz Europa vorweisen, wobei es auch mit anderen Bandoneonisten wie Alfredo Marcucci, Daniel Binelli, Josè Luis Betancor, Matias Gonzalez, Camilo Ferrero, Peter Reil, Tito Cartechini zusammengearbeitet hat. Hyperions bemerkenswerteste Auftritte waren: VI Cumbre Internacional Del Tango Sevilla 2005, Festival Couleurs Tango Paris Salle Wagram, London Battersea Arts centre, Lausanne Festival Internazionale Tangofolie 1995 sowie weitere Tangofestivals in Frankreich, Schweden, Spanien, Italien und Deutschland. Im Mai 2004 stellte Hyperion erstmals die Show 'Boulevard Tango' mit 4 Tanzpaaren vor, die seitdem in zahlreichen italienischen Theatern aufgeführt worden ist. Im Sommer 2005 nahm das Ensemble an der Show "Tango Nuevo" mit Roberto Herrera und der Show "Tango Metropolis" mit Claudio Hoffmann und dem Bandoneonisten Daniel Binelli teil.

Hier die Links zu den einzelnen CDs:

CD Hyperion: Livin' Tango im Shop ansehen

CD Ensemble Hyperion: Boulevard Tango im Shop ansehen

CD Ensemble Hyperion: Corso Buenos Aires im Shop ansehen

CD Ensemble Hyperion: Buenos Aires Hora Cero im Shop ansehen



Weiterlesen

Salsa tanzen, Körperbewusstsein und Tantra, Kuba 2008

Dieser Workshop zum Thema "Tanz und
Kontakt" findet unter der Leitung von drei deutschen und drei kubanischen Dozenten statt. Aus Kuba kommen Caruca, Alexis und Elizabeth mit den Schwerpunkten Salsa und Tanztechnik. Direkt von der Insel Tao Oasis in Brasilien kommt Andro, einer der wohl bekanntesten Tantralehrer und Begründer des Diamond Lotus Instituts in Berlin. Und aus Hamburg sind Susanna und Matthias vom No-Guru-Institut dabei. Eine einmalige Gelegenheit für alle, die Interesse haben, sich selber über das Tanzen hinaus in Körper- und Bewusstseinstraining, Tantra Yoga und Meditation intensiver kennenzulernen. Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Tanz und Kontakt 2008 - das "Salsa-Special"
Weiterlesen