Arabischer Tango mit Soumaya Baalbaki

Stefan Franzen nennt die CD in der aktuellen Tangodanza "eine wahre Entdeckung für Tango-Hörer". Die libanesische Sängerin Soumaya Baalbaki ist mit "Arabtango" tatsächlich eine außergewöhnliche Aufnahme gelungen, die wieder einmal die internationale Faszination für das
Genre Tango demonstriert. Hier kann man in die CD reinhören:

Soumaya Baalbaki: Arabtango

(Unter "Meinungen" kann man dort auch die vollständige Rezension von Stefan Franzen lesen.)

Leider gibt es keine Übersetzung der Liedertexte, aber wir wollen an dieser Stelle wenigstens eine freie Übersetzung der Titel geben:

Ich gäbe Dir meine Augen
Sie haben mich nicht losgelassen
Einst kamst Du in meinen Garten
Es war nicht ich, die geweint hat
Ich bin in dich verliebt
Ich träume mit Dir
Ich liebe Dich, und Du denkst an mich
Für Dich, oh Mond
Oh, Du Geliebte der Blumen
Internationales Tangofestival Hamburg
Latin CD-News
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 14. August 2022