kuba afro folklore rescio

Zum neuen Jahr gibt es auf den Webseiten von „Danza y Movimi...
Der Hurrikan Matthew ist vorbeigezogen und hat im Osten Kuba...

Sich tanzend dem Trance oder der Tradition nähern ...

Afro und Folklore

Am besten Du vergisst erst einmal alles, was sich in Deinem Kopf an Vorstellungen über afrokubanische oder traditionelle kubanische Tänze angesammelt hat! Bei den hier beschriebenen Angeboten geht es allein darum, sich auf die Energie einzulassen, die Grundlage für die Bewegungsqualität von jedem kubanischen Tänzer und jeder Tänzerin ist. Du wirst in diesen Kursen viel Schweiss lassen und Dich eins mit Dir selber fühlen, wenn es Dir Schritt für Schritt gelingen wird, das Denken abzuschalten und sich Deinem Körper hinzugeben.

Dieses Programm ist wie auch die Movimientokurse eine ideale Ergänzung und zugleich Voraussetzung, um Salsa lebendig zu tanzen. Die Weite des Salsatanzes wird sich Dir immer mehr erschliessen, wenn Du nicht mehr nur die gelernten Schritte ausführst, sondern beginnst, Deinem Körper zu trauen und als ganzer Mensch tanzt.

Bei den Kursprogrammen für afrokubanische Tänze geht es an die musikalischen Wurzeln der Musik und des Tanzes selber. Afrokubanische Tänze haben einen intensiven Bezug zu den Göttern der Santeria. Die Bewegungen entsprechen den Charakteren der einzelnen Gottheiten und haben somit einen mystischen Ursprung. Als Ergänzung zum Tanzunterricht empfehlen wir auch den Zusatzbaustein "Santeria".

Wenn Du den Schwerpunkt bei Folklore setzen möchtest, geht es mehr um die Tradition der afrocubanischen und francohaitianischen Überlieferungen. Aus ihnen sind in Kuba viele Gesellschaftstänze entstanden. Dazu gehören Contradanza, Danzón, Son, Mambo, Cha Cha Cha, Casino, Congas y Comparsas sowie die Tänze aus ländlichen Gegenden (Bailes Campesinos). Das Trainingsprogramm enthält Elemente aus allen diesen Gesellschaftstänzen. Je mehr Elemente Du beherrscht, um so leichter wird es zu tanzen. Natürlich kannst Du bei Folklore auch auf Wunsch den Schwerpunkt auf einen ganz speziellen Tanz legen.

Die Maestra für diesen Unterricht in Havanna ist eine Kubanerin, die selber als Tänzerin, Choreographin und Lehrerin weltweit tätig ist. Sie fordert in ihrem Unterricht alles und lockt die letzten Reserven aus ihren Schülern heraus. Und es bringt zugleich viel Spass, von ihr unterrichtet zu werden. Solltest Du zu einem Zeitpunkt buchen, zu dem die Maestra gerade nicht in Havanna ist oder Du dieses Programm in Santiago kennen lernen möchtest - wir arbeiten immer mit qualifizierten LehrerInnen zusammen, so dass Du jederzeit professionellen Unterricht erhalten wirst.

 

Zur Übersicht über Individualreisebausteine

Buchungs- und Preisinformationen