Seminar und Retreat zur Praxis individueller Lebensgestaltung

Leben heute

Eine Besinnung auf die Gestaltung des persönlichen Alltags im Zeitraum vom 16. bis 26. September 2018 in Italien (Mindestteilnahmezeit 5 Tagesmodule)

Tage des Rückzugs und zur Sondierung der eigenen Lebensperspektiven. Wir betrachten Themen wie Arbeit, Beziehung(en), Sex, Gesundheit, Geld, Wohnen, digitale Einflussnahme mit ihren unterschiedlichen Facetten. In den Fokus kommen Aspekte, die für die Teilnehmenden von persönlicher Bedeutung sind. Wir hören Dir zu. Du hörst uns zu. Wir entwickeln im Reden, Schweigen und in der Bewegung gemeinsam Perspektiven.

Der Tagesablauf gestaltet sich mit verschiedenen Angeboten und einem fliessenden Wechsel von Sequenzen angeleiteter Meditationen in Stille oder in Bewegung, Tanz, Yoga, Atmen, Essen, Ruhen und Sharingrunden. Wir leben analog und gehen in Kontakt mit der uns umgebenden Natur.

Jeder Tag hat ein eigenes Thema. In den Abendstunden gibt es die Möglichkeit, dass einzelne Teilnehmende „ihre“ Musik für das gemeinsame Tanzen präsentieren. Es kann also einen oder auch mehrere Abende für Tango, Salsa, Oldies, elektronische oder auch andere Musikrichtungen geben.

Du entscheidest für Dich über Deine Teilnahme an den einzelnen Modulen. Doch selbst wenn Du an allen angebotenen Modulen teilnehmen möchtest bleibt auseichend Zeit, Dich zurückzuziehen.

Jahreszeitlich bedingt kann es an den Abenden auch kühler werden.  Dir stehen der gemütliche Gemeinschaftsraum mit Kaminofen und eine Sauna zur Verfügung.

 

Reisedaten: 16. bis 26.09.2018

Seminarbeginnn: 16.09.2018, Anreise wenn möglich bis 17 Uhr
Seminarende: 26.09.2018 nach dem Frühstück
„Leben heute“ besteht aus Tagesmodulen. Die Mindestteilnahmezeit an diesem Programm sind allerdings 5 Tagesmodule / 6 Übernachtungen.

Für Unterkunft im Mehrbettzimmer und Vollpension sind pro Person/Übernachtung 85.- Euro zu zahlen. 

Bezüglich Deines Beitrags zur Teilnahme an diesem Programm kannst Du zwischen drei Alternativen wählen:

1. Die klassische Variante: Einfach!
Du zahlst eine Seminargebühr von 120.- Euro pro Übernachtung.

2. Die progressive Variante: 50% oder mehr Geld zurück!
Du spendest pro Übernachtung einen Betrag von 180.- Euro oder mehr an die Partei „Die Meditierer“. Die Hälfte von diesem Geld erhältst Du im Folgejahr mit Deiner Steuererklärung vom Finanzamt erstattet. Möglicherweise erhältst Du sogar noch mehr zurück, denn je nach individuellem Steuersatz kann auch die andere Hälfte Deiner Spende als Sonderausgabe geltend gemacht werden.

3. Die idealistische Variante für guten Willen bei knappen Ressourcen
Das ist Dir alles zu viel Geld, was Du einfach nicht hast. Du möchtest aber gerne dabei sein. Dann sprich uns an, und wir finden eine Lösung, Deine Teilnahme möglich zu machen.

Du kannst Dich für Deine Fragen bezüglich einer Teilnahme an diesem Programm auch gerne kostenfrei telefonisch beraten lassen.


Bitte lies Dir die folgenden Details aufmerksam durch, da sie weitere Informationen für diese Reise enthalten:

  • Im Mehrbettzimmer teilst Du den Raum mit ein oder zwei weiteren Personen.
  • Es gibt einige Einzelzimmer, die nach Eingang der Anfragen für Einzelzimmer vergeben werden. Der Zuschlag für diese Zimmer hängt von der Ausstattung und Lage der Räume ab. Sollte zu Zeitpunkt Deiner Buchung kein Einzelzimmer mehr verfügbar sein, lässt sich über die Belegung eines Mehrbettzimmers als Einzelperson reden. Wenn Du ein Einzelzimmer wünscht, beraten wir Dich gerne über den aktuellen Stand der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt Deiner Buchung.
  • Die Anzahl der teilnehmenden Personen in dieser Gruppe ist maximal um die 20 Personen.
  • Während des Seminars achtest Du darauf, nur das zu tun, was aus Deinem eigenen freien Willen heraus und auf Deine eigene Verantwortung getan werden möchte.
  • Da wir das Seminarhaus für den ganzen Monat gemietet haben, kannst Du z.B. auch am vorangehenden Yogakurs teilnehmen oder auch noch früher kommen.
  • Die Anreise ist individuell und nicht im Preis enthalten. Die nächsten Flughäfen sind Parma, Bologna und Mailand. Von Parma aus gibt es einen Bus bis Traversetolo oder San Polo D'Enzo. Von Bologna kommend fährst Du mit dem Zug über Reggio Emilia bis Ciano d'Enzo. Von Traversetolo, San Polo oder Ciano kannst Du Dich abholen lassen (10.- Euro). Wir erklären Dir die Anreise aber gerne noch genauer. Du erhälst von uns falls erwünscht auch einen Plan zur Anreise per Auto.
  • Du erhältst eine Rechnung von der Viamas GmbH für Unterkunft und Verpflegung. Die Zahlung der Seminargebühr hängt davon ab, für welche Zahlungsvariante (siehe oben) Du Dich entscheidest.
  • Für Deine Buchung oder auch Anfragen benutze bitte unser dafür vorgesehenes Formular. Nach Eingang Deiner Buchung erhältst Du eine Buchungsbestätigung per Mail. Damit bestätigen wir Dir Deinen Platz in dem von Dir gebuchten Zeitraum. Eine Rechnung erstellen wir erst, sobald wir von Dir die definitiven Reisedaten erhalten bzw. für den Fall, dass Du von Deiner Buchung zurücktreten solltest. Wir empfehlen frühzeitig zu buchen!
  • Handys: Wir empfehlen, die Woche als Auszeit aus dem Alltag zu sehen. Du kannst Dich erleichtern und Dein Handy bei der Kursleitung abgeben. Solltest du aus beruflichen oder familiären Gründen Dein Handy zwischendurch brauchen, bekommst Du es zu dafür vorgesehenen Zeiten, um zu erledigen, was erledigt werden muss. Zum Telefonieren ist ein bestimmter Bereich ausgewiesen.
  • Alkohol: Deine Sinne werden durch die Präsenzübungen und das Ambiente geschärft und Du wirst dadurch auf besondere Weise angeregt werden. Aus diesem Grund ist das Seminar weitgehend alkoholfrei.
  • Für den Fall eines Reiserücktritts berechnet die Viamas GmbH abweichend von ihren AGB bis 30 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises und ab dem 30. Tag vor Reisebeginn den vollen Reisepreis pro Person. Wird im Falle eines Reiserücktritts ein Ersatzteilnehmer gestellt und von uns akzeptiert, behalten wir von dem gezahlten Reisepreis nur eine Gebühr von 75.- Euro ein und erstatten alles weitere umgehend.
  • Für den Fall eines Reiserücktritts wird von der Seminargebühr bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 200.- Euro und ab dem 30. Tag vor Reisebeginn der volle Seminarpreis pro Person berechnet. Bei der Zahlungsvariante "Porgressiv", also der Spende für die Partei "Die Meditierer", können einmal geleistete Spendenzahlungen nicht rückerstattet werden. Du kannst bei dieser Variante in zwei Raten spenden, wobei die zweite rate bis 30 Tage vor Reisebeginn auf dem Konto eingegangen sein muss. 
  • Bitte bedenke, ob und welche Reiseversicherungen Du benötigst. Sinnvoll ist oftmals eine Reiserücktritts- und -krankenversicherung. Versicherungen können in den meisten Ländern problemlos über das Internet abgeschlossen werden und sollten den Wert aller Reiseleistungen einschliessen, also auch die von Dir gebuchte Anreise.

 

 

Das Besondere an unserem Seminarhaus …

...denn abgesehen von der einzigartigen Lage des Hauses, spricht noch einiges mehr für diesen Platz:

Vor Ort sind während unseres Aufenthaltes keine anderen Gruppen. Keine Nachbarn. Wir sind ganz unter uns.

Das italienische Seminarhaus-Team hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es sich auf Wünsche und Dynamik unserer Gruppen einstellt. Das ermöglicht, Tagesabläufe den Bedürfnissen der Gruppe anzupassen, da wir keine vorgeschriebenen Essenszeiten einhalten müssen. Die Zeiten für Mahlzeiten werden fast täglich individuell abgestimmt.

Das Essen ist reichhaltig, lecker und vegetarisch. Je kreativer unsere Gruppe, um so kreativer wird auch die Küche. Auch Nicht-Vegetarier haben in den vergangenen Jahren nie etwas vermisst. Veganer und Rohköstler bekommen einen individuellen Teller. Auf Unverträglichkeiten und besondere Wünsche wird Rücksicht genommen.

Es ist alles vorhanden: Bettwäsche, Handtücher, Decken, Sitzkissen, Yoga- und Massagematten.

Der helle Gruppenraum mit Spitzdach bietet durch seine grossen Fenster bei guter Sicht einen Weitblick auf etwa 80km Bergpanorama. Die professionelle Musikanlage des Raumes schafft einen perfekten Sound.

Die kleine Slideshow mag Dir einen kleinen Eindruck von dem Ort geben, der auf Dich wartet ...