Verbunden mit der Natur

Workshop, Finca La Paz, El Hierro, 05. - 19.05.2024

Bis 15. Januar anmelden - 250.- Euro sparen!

Wind, Sonne und Meer … Deine Augen entspannen sich in die Weite … Deine Ohren genießen die Stille … Dein Geruchssinn erfreut sich an einer Vielzahl von Düften … und das Essen ist besonders lecker. Dies ist eine Einladung in eine Umgebung, deren Qualitäten in unserer Welt selten geworden sind. Zwischen Palmen und exotischen Pflanzen spüren wir Fels und Erde unter unseren Füssen. Wir berühren die Natur mit unseren Händen. Wir atmen, wir meditieren, wir bewegen uns zu Wind und Musik. Zwei Wochen um gemeinsam in einer kleinen Gruppe eine Auszeit aus dem Alltag geniessen.

 Finca Sonnenaufgang

Alles ist miteinander verwoben. Nur wir Menschen halten uns da raus. Wir machen, wir kontrollieren, wir leben nach Regeln, die wir so verinnerlicht haben, dass wir sie gar nicht mehr als Regeln wahrnehmen. Das Regelwerk ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Und dann wundern wir uns, dass unser Leben so anstrengend ist.

Dazu gibt es eine Alternative: Wir nähern uns der Natur an, akzeptieren sie als vollwertiges Gegenüber, als lebendige Meisterin, von der wir lernen können.

Wir beginnen die Gräben zu überwinden. Und begegnen Feuer, Wasser, Erde, Wind, Pflanzen, Tieren und Menschen. Dabei treffen wir möglicherweise auch auf uns selbst und werden uns Anteilen bewusst, die uns bisher in Trennung haben leben lassen.

„Kontemplation und Aktivsein stellen eine Polarität her, die uns in das Dazwischensein begleitet: wartend, tastend, nähernd, vorsichtig, sorgend, sich langsam den Dingen öffnend, so, dass die Dinge und die Natur uns entgegenkommen können. So kommt das Leben zu einem, man muss den Sinn nicht suchen.“*

 

Zentrale Angebote für Dein Wohlergehen innerhalb des Workshops

 

Meditativ aktiv sein

Dies ist eine Übung unter Einbeziehung einfacher praktischer Tätigkeiten auf dem Gelände. Hierbei geht es nicht darum etwas zu schaffen oder zu leisten. Du darfst in der Natur aktiv werden und Dich in dieser Aktivität mit dem verbinden, was Du gerade tust. Es ist eine meditative Übung, die manchen vielleicht aus Büchern bekannt sein mag, in denen Menschen aus ihre Erfahrungen in asiatischen Klöstern berichten. Wir beginnen mit einer Light-Version. Für eine Person mag es diese, für eine andere jene Aktivität sein. Das ist etwas, was wir für jede*n Teilnehmer*in individuell herausfinden werden. Denn es darf für Dich passen. Der Gedankenfluss darf zur Ruhe kommen …

Yoga und Meditation am Morgen

Es geht um die gemeinsame Praxis, sich in den Morgenstunden zu zentrieren. Dabei entsteht eine erhöhte Aufmerksamkeit. In diesen von Matthias angeleiteten Sequenzen können yogaerfahrene und yogaunerfahrene Menschen in einem Raum gemeinsam praktizieren. Die Anleitung besteht in erster Linie aus Impulsen. Der Gedankenfluss darf zur Ruhe kommen …

Meditation in Stille und Bewegung

Meditation hat nichts damit zu tun, unbeweglich auf einem Kissen zu hocken. Wir lernen in diesen Sequenzen in den frühen Abendstunden verschiedene Techniken kennen und werden je nach Wetterlage drinnen und draußen praktizieren. Wenn Du Vorkenntnisse hast, hast du welche, wenn nicht dann nicht. Der Gedankenfluss darf zur Ruhe kommen …

Kochen mit Eylin

Übungen, den Reichtum der Natur in eine wohlschmeckende Mahlzeit zu transformieren. Das Kochteam besteht aus wechselnden Personen, sodass jede*r mal mithelfen darf. Es sich schmecken lassen dürfen alle. Der Gedankenfluss darf zur Ruhe kommen …

Sharing-Runden

Das Erleben in der Runde reflektieren und miteinander teilen.

Wanderung Maerchenwald Copyright Drews

Erste Woche

Sonntag, 05.05.

Ankunft und Einchecken

Montag, 06.05.

10 Uhr Willkommensrunde

danach gemeinsames Einkaufen für Deine persönliche Selbstversorgungsküche

16 Uhr Fincawanderung: Erste Begegnungen mit Bäumen, Pflanzen, Blumen und Tieren auf dem Gelände der Finca

18 Uhr Meditation in Stille und Bewegung

Dienstag, 07.05.

07.30 Uhr Morgenspaziergang mit Eylin

Auf den Morgenspaziergängen am Dienstag lernen wir die Umgebung der Finca kennen.

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein
17.30 Uhr Kochen mit Eylin

Gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 08.05.

07.30 Uhr Yoga und Meditation am Morgen

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein

Donnerstag, 09.05.
07.30 Uhr Yoga und Meditation am Morgen

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein
17.30 Uhr Kochen mit Eylin

Gemeinsames Abendessen

Freitag, 10.05.

10 Uhr Der Märchenwald – eine geführte Wanderung durch ein Waldgebiet, in dem die Bäume durch die Witterungseinflüsse teilweise Formen angenommen haben, die an Märchenwesen erinnern. Da diese Region oftmals von den Passatwolken besucht wird, haben Moose und Farne ihren Beitrag zu einem beeindruckenden Naturerlebnis geleistet. Und dieses Schauspiel wird noch beeindruckender, wenn wir uns gerade mitten in einer Wolke befinden.

Samstag, 11.05.

10 Uhr Besuch des Marktes in Valverde

danach Chillen und Baden an der Caleta. An diesem wunderschönen Ort hast du die Alternative, im Meerwasserschwimmbecken zu baden oder auch im freien Meer zu schwimmen.

18 Uhr Dance and Silence

Intensives Tanzen, intensive Stille. Wir tanzen zu Dance, Trance, House, World und ähnlichen Crossover-Musikrichtungen. Zwischen den drei Tanzphasen lassen wir die Stille wirken.

Sonntag, 12.05.

Ohne Programm

Charco Manzo Copyright Drews 

Zweite Woche

Montag, 13.05.

07.30 Uhr Yoga und Meditation am Morgen

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein

Dienstag, 14.05.

07.30 Uhr Morgenspaziergang mit Eylin

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein

Mittwoch, 15.05.

07.30 Uhr Yoga und Meditation am Morgen

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein
17.30 Uhr Kochen mit Eylin

Gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 16.05.

11 - 13 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein
15 Uhr Ausflug zum Charco Manso

Der Charco Manso ist ein Naturschwimmbecken an der Nordküste. Durch hohen Wellengang ist es hier jedoch nur an wenigen Tagen im Jahr ratsam, ins Wasser zu gehen. Wir besuchen diesen Ort und machen eine kleine Tour in die felsige Küstenlandschaft hinein. Die Wellen drücken in diesem Küstenabschnitt das Wasser in unterirdische Höhlen und der Überdruck entlädt sich in manchmal bis zu 30 Meter hohen Fontänen. Wir suchen diesen Ort für eine Meditation mit Fels, Wasser und Wind auf.

Freitag, 17.05.

07.30 Uhr Yoga und Meditation am Morgen

11 Uhr Meditativ in der Natur aktiv sein
17.30 Uhr Kochen mit Eylin

Gemeinsames Abendessen

Samstag, 18.05.

16 Uhr Abschlussrunde
18 Uhr Dance and Silence

Sonntag, 19.05.

Ohne Programm

Sollte die Natur mit dem von uns aufgestellten Plan mal nicht einverstanden sein, werden wir den Programmablauf gegebenenfalls an die Umstände anpassen.

Finca La Paz Garten 

„Verbunden mit der Natur“ ist ein intensives Zusammensein für eine Gruppe von etwa 8 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 1200.- Euro
(bezügl. Anreise, Unterkunft etc. siehe unten)

Bei Anmeldung bis 15. Januar 250.- Euro Rabatt, also nur 950.- Euro zahlen!

(Der ermäßigte Preis gilt nur, solange er hier auf der Webseite ausgewiesen wird.
Wenn Du buchen möchtest und noch nicht alle Details für Deine Reiseplanung zusammenhast, kannst Du Dir eine Teilnahme zum Vorzugspreis für 8 Tage vormerken! Schreibe dafür jetzt eine Mail und reserviere Dir die Reise zum Vorzugspreis:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

Weitere Infos:

- Alle oben geschilderten Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten. Nicht enthalten sind Anreise, Unterkunft, Transfer von/zu Flughafen / Fähre, und die Selbstverpflegung.
- Die Übernachtung ist in unseren Häusern oder auch im Zelt möglich.
- Wenn Du teilnehmen möchtest, frage bitte unser Infoblatt bezüglich Übernachtungsmöglichkeiten, Konditionen und Preisen an, das wir Dir als PDF zusenden.
- Du brauchst während der Zeit des Workshops nicht unbedingt einen Mietwagen. Der Transfer von / zum Flughafen / Fährschiff kostet etwa 15 – 20.- Euro pro Weg. Wir reservieren für Dich …

Nach Buchung des Workshops erhältst Du rechtzeitig ausführliche Infos zur Vorbereitung Deiner Reise

 

Hast Du Fragen?

Gerne biete ich Matthias Dir einen 30minütigen kostenfreien Zoomtermin an, in dem Du fragen kannst, was Dir wichtig ist, um Dich für oder gegen eine Teilnahme an diesem Gruppenprogramm entscheiden zu können.

*Das Zitat entstammt dem Buch „El Hierro. Übergang ins andere Haus“ von Andreas Nebelung. Die Lektüre ist eine Empfehlung als Vorbereitung auf diesen Workshop und für alle, die diese wundersame Insel besuchen möchten.