Infoabend zur Reise mit Tantra, Yoga und Tanz

Das Thema Tantra lässt oftmals eine Menge Fragen offen. Das liegt in der Natur der Sache, da es für Tantra keine festgelegte Definition und auch keine Lehre gibt. Deshalb reduzieren manche diesen Begriff, in dem alles Platz hat und auch Platz haben darf, auf das Thema Sex. Diese Reduzierung ist NICHT Tantra. Im Juni kommenden Jahres gibt es ein Retreat in Italien, das sich mit den Grundlagen des Tantra beschäftigt. Das hat viel mit Tanz zu tun, denn auch ein sich Einlassen auf Tänze wie Tango oder Salsa verändert sich mit einem tantrisch geschulten Bewusstsein.

Auch wenn unsere Webseiteninfo schon einiges erzählt - für offene Fragen im Zusammenhang mit dieser Reise gibt es am 3. Dezember in Hamburg einen Infoabend. Du kannst Deine Fragen mitbringen und auch erfahren, inwiefern eine Teilnahme an dieser Reise Dein Tanzen egal ob Tango oder Salsa verändern kann. Wem Hamburg zu weit ist, beantworte ich Fragen auch gerne telefonisch.

Bei Interesse an der Reise, der Veranstaltung oder wenn Du persönlichen Kontakt für Deine Fragen wünscht, melde Dich gerne über unser Kontaktformular.

Matthias
In Havanna oder in Santiago de Cuba Tanzen gehen
Kuba im November oder zu Ostern
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Dienstag, 31. März 2020